Paypal

3% Skonto bei Vorkasse

DLA-N7

[jvcn7]

JVC DLA-N7 - 4K HDR in bestechend guter Qualität

JVC DLA-N7 4K Heimkino Projektor - JVC's DLA-N7 setzt in Bezug auf den Kontrast nochmal einen drauf, gegenüber dem N5:  der N7 bietet minimal mehr Helligkeit bei gleichzeitig noch tieferem Schwarz. Unter perfekten Bedingungen (Restlicht !!) verspricht JVC auf diese Weise den doppelten (!) Kontrast. Für eine möglichst perfekte Farbwiedergabe im erweiterten Farbbereich bietet der N7 einen Filter, der eine 100% Abdeckung des DCI-P3 Bereiches gewährleistet. Darüber hinaus kommt JVC's Edelprojektor mit all den liebgewonnenen Ausstattungsmerkmalen früherer Generationen, die in Bezug auf HDR Einstellbarkeit und Komfort sogar noch einmal weitreichend verbessert wurden.

JVC DLA-N7 4K Heimkino Projektor - Komfortabel und Einstellbar

  • nativer 4K Projektor
  • UHP Lampe als Lichtquelle
  • 1900 ANSI Lumen
  • nativer Kontrast 80.000 :1
  • dynamischer Kontrast 800.000:1
  • Auto HDR Funktion
  • Lens-Memory
  • Farbfilter für 100% DCI P3
  • HDCP2.2, HDMi2.0
  • ausschließlich in schwarz erhältlich 

Kaufempfehlung:

eigentlich ganz einfach - wem ein N5 immer noch nicht kontrastreich (sprich: schwarz) genug ist - oder wer sich nochmal eine Extranuance Farbintensität bei 4K Filmen wünscht, ist ein N7 Kandidat. Wichtig ist aber dabei, dass der Raum mitspielt, denn ohne eine gewissenhafte Restlichtoptimierung wird der Kontrastvorteil größtenteils verpuffen.

 JVC Projektionskalkulator:
http://pro.jvc.com/pro/lens_calc/html/jvc_ref.html

weitere Heimkinoprojektoren

7.788,57 €
inkl. 16% MwSt zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei innerhalb DE

Lieferzeit: 1 bis 2 Wochen

Kalibrierung:



Menge:
1 Kundenmeinungen 5.0 von 5 Sternen 5.0 von 5 Sternen
5 von 5 Sternen Mit Frame Adapt HDR definitiv ein Upgrade wert! Von Andreas am Samstag, 30 November 2019
Ich hatte vorher ein X7900, welcher gegen Ende dieser Serie zu sensationellen Konditionen zu haben war und wirklich ein super Projektor war. Der N7 hat nun mal natives 4k und das sieht man einfach. Jetzt gesellt sich auch noch Frame Adapt HDR dazu, womit HDR quasi plug&play ist. Durch diese 2 Punkte zusammen, ist es definitv ein gelungenes Upgrade. Wichtig ist natürlich eine gute Restlichtoptimierung und da ist bei mir noch Luft nach oben und das wird auch noch verbessert ;o))

Seiten:  1 

angezeigte Kundenmeinungen: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)


Vorname: *
Bewertung: *
 
 
Überschrift: *
Ihre Meinung: *
HINWEIS: HTML wird nicht unterstützt!

 
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: