Paypal

3% Skonto bei Vorkasse

LS10

[dtsls10]

Datasat LS10 High-End Heimkino Prozessor Vorstufe - professionelle Vorstufe für Klangliebhaber

Datasat LS10 High-End Heimkino Prozessor Vorstufe - Abgeleitet von der professionellen Vorstufe AP20 bzw. RS20i, bietet die LS10 nahezu dieselbe Klangqualität. Wer nicht mehr als 12 Decoding Kanäle benötigt und auf Frequenzweichenfunktionen verzichten kann, findet hier eine der klangstärken Vorstufen der Welt, ohne dabei in die 25-30.000 Euro Klasse gehen zu müssen.

Im Gegensatz zu Trinnov und Co. basiert die LS10 nicht auf einem PC, sondern komplett auf hochwertigen Audio-Komponenten. Anstelle einer Intel CPU sorgen hier mehrere High-End DSPs für die Klangberechnungen. Die LS10 kommt in der aktuellen Version standardmäßig mit den gebräuchlichsten 3D Sound Codecs sowie einer 18 Gbit HDMI2.0A Videosektion und ist somit bestmöglich für die Zukunft gerüstet. Auf Wunsch lässt sich die professionelle Dirac-Raumeinmessung hinzufügen, sowie ein Auro-3D Decoder. 

Datasat LS10 High-End Heimkino Prozessor Vorstufe - Hochwertige Audio Komponente

  • 14ch High-End Vorstufe/Prozessor
  • Auro3D, Dolby Atmos und DTS:X Decoder
  • Dolby Atmos bis zu 7.1.4
  • DTS-X bis zu 7.1.4
  • Auro3D bis zu 13.1
  • Hochleistungs DSPs
  • HDMI2.0 18 Gbit Videosektion
  • Touch-Screen TFT
  • vollparametrische Equalizer, 2 Speicherbänke
  • ausgefeiltes Bass-Management
  • Dirac Live vorbereitet (separates Mess-Kit erforderlich)

Kaufempfehlung: für klanglich sehr anspruchsvolle Anwender, die auch Stereo auf allerhöchstem Niveau hören wollen und mit Hilfe von Equalizern und Bass-Management das Beste aus einem <= 7.1.4 System rauskitzeln wollen.

weitere Heimkino Vorstufen von Datasat

13.159,66 €
inkl. 16% MwSt zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei innerhalb DE

Lieferzeit: 2 bis 3 Wochen

mit Dirac Unterstützung:



3D Codecs (Auro-3D, Atmos, DTS:X:



1 Kundenmeinungen 5.0 von 5 Sternen 5.0 von 5 Sternen
5 von 5 Sternen Zuverlässiges Gerät mit klasse Klang Von Rainer am Sonntag, 05 April 2020
habe die LS10 jetzt ein Jahr im Einsatz und bin rundum zufrieden. Hatte vorher den Yamaha DSP Z11 mit 11 KEF Lautsprechern der XQ Serie im Gebrauch. Der Unterschied an Feinheit der LS10 (inkl. Kalibrierung von Herrn Mette Vorort) ist enorm und hat sich für mich mehr als gelohnt. Habe nach Empfehlung von Lars die Lautsprecher Aufstellung genau auf Auro Spezifikation abgeändert und höre ausschließlich Auro 3D. Mein Raum (24 m²) ist sehr problematisch (unsymmetrisch), da spielt meiner Meinung nach die Datasat ihre Stärken aus und zeigt, dass sie jeden Cent wert ist. Sie ist bisher noch nicht abgestürzt und hat zuverlässig ihren Dienst verrichtet. Da sie modular immer auf den Stand der Technik aktualisiert werden kann, wird dies meine letzte Vorstufe sein. Meine Frau wird mich möglicherweise irgendwann einmal loben, da sie davon ausgeht, dass ich nach über 10 Jahren noch immer das gleiche Gerät im Gebrauch habe. Optisch ist ja kein Unterschied.

Seiten:  1 

angezeigte Kundenmeinungen: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)


Vorname: *
Bewertung: *
 
 
Überschrift: *
Ihre Meinung: *
HINWEIS: HTML wird nicht unterstützt!