Paypal

3% Skonto bei Vorkasse

MRX 720

[anthemmrx720]

Das Musiktalent der 3000 Euro Klasse

Die Anthem MRX720 wurde mit besonderem Augenmerk auf musikalische Aspekte entwickelt. Der kanadische Hersteller glänzt bei diesem AV-Receiver zwar nicht mit den kräftigsten Endstufen, setzt dafür aber in Bezug auf Auflösung, Dynamik und Klangtransparenz Referenzpunkte. Doch auch Cineasten werden mit der MRX720 glücklich, da ein Dolby Atmos und DTS:X Decoder genauso zu finden ist, wie eine HDMI2.0 Videosektion. Weitere Highlights finden sich in der integrierten Streaming-Lösung von DTS, sowie den speicherbaren Presets. Die ARC Raumeinmessung arbeitet sehr audiophil, kommt mit einem sehr hochwertigem Mess-Mikrofon und verzichtet auf Änderungen überhalb 5 Khz.

  • 9 Kanal AV-Receiver
  • 7 integrierte Endstufen
  • Dolby Atmos + DTS:X
  • HDMI2.0 Videosektion
  • ARC Raumeiness-Kit enthalten
  • DTS Play-Fi Streaming
  • Ethernet, WLAN
  • speicherbare Presets

Kaufempfehlung: Mehrkanalsysteme mit Schwerpunkt für Musikwiedergabe, für niedrige bis mittlere Pegel, bzw. wirkungsgradstarke Lautsprecher

2.999,00 €
inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei innerhalb DE

Lieferzeit: 4-5 Werktagen

Menge:
2 Kundenmeinungen 5.0 von 5 Sternen 5.0 von 5 Sternen
5 von 5 Sternen Klangqualität pur! Von Daniel am Dienstag, 30 Juli 2019
Die Wahl des AV-Receivers viel bei der Planung unseres Wohnraum-Kinos auf den Anthem MRX-720. Der Fokus lag dabei auf einem guten AV-Receiver im Preisbereich unter 4.000,- €, der technisch auf aktuellem Stand ist und insbesondere bei der Audioqualität auf einem sehr hohen Niveau spielt. Dies war besonders wichtig, um das Potential der erstklassigen Lautsprecher in unserem 4.2 System (bestehend aus Frontlautsprecher: 2x Hollywood Acoustics Universe 9, Surround: 2x Hollywood Acoustics Universe 2, Subwoofer: 2x Bowers & Wilkins CTSW15 & Bowers&Wilkins SA1000) nutzen zu können. Insbesondere in Verbindung mit den 2x Hollywood Acoustics Universe 9 bietet sich ein Klangbild der Extraklasse. Egal ob Film oder Musik, der Sound ist so wie er sein soll: hohe Sprachverständlichkeit, breites und ausgewogenes Klangbild, sowie eine detaillierte Auflösung. Gerade bei hochauflösenden Audioformaten zeigt der Anthem seine Stärken. Die Einrichtung ist für den Laien out of the box problemlos durchzuführen, bietet aber gleichzeitig genügend Einstellmöglichkeiten, um das System auf die eigenen Wünsche anzupassen. Die Einmessung mit der ARC Genesys ist dabei ein besonderes Highlight. Gerade wenn man so wie ich von einem günstigeren AV-Receiver mit Audyssey Einmessung kommt, merkt man auf Anhieb den riesigen Unterschied zwischen den Systemen. Der Anthem MRX-720 wird mit einem hochwertigen USB Mess-Mikrofon und einem dazugehörigen Stativ ausgeliefert. Alles was man für die Einmessung benötigt sind ein PC/Mac, die aktuelle ARC Software und eine Netzwerkverbindung zum Anthem. Die ARC Genesys Software führt per Assistenten durch die Einmessung. Wenn die Einmessung abgeschlossen ist hat man zwei Möglichkeiten: Entweder lässt man die Optimierung automatisch durch die Software vornehmen, oder man passt die Paramenter nach seinen Wünschen an (hierfür braucht man ein bisschen Grundwissen, um die Regler passend einstellen zu können). Das System ist daher nicht nur für Laien hervorragend geeignet, sondern auch für Profis, die ein paar mehr Einstellmöglichkeiten bevorzugen (natürlich nicht zu vergleichen mit den hochwertigeren Systemen wie einer StormAudio, jedoch auch vom Preis her nicht zu vergleichen ;-) ). Ansonsten ist der Anthem MRX-720 ein äußerst zuverlässiger & stabiler AV-Receiver, der genügend Anschlussmöglichkeiten bietet und auch in der Videosektion in nichts nachsteht. Abgesehen von der mitgelieferten Fernbedienung lässt sich der Anthem auch über die Anthem App per Netzwerk steuern. Über die DTS PlayFi App lassen sich Audio streams über verschiedene Anbieter auf dem Anthem ausgeben. Wünschenswert wäre für mich, dass Anthem noch eine AirPlay2 Unterstützung per Software Update nachreicht, um das System noch einfacher in die eigene Multi-Room Audioumgebung einschließen zu können. Die DTS PlayFi App unterstütz zwar Multi-Room, jedoch nur mit anderen Lautsprechern, die ebenfalls DTS PlayFi Unterstützung anbieten. Hier gehe ich aktuell den Umweg über die AirPlay Funktion des Apple TVs - funktioniert auch, wäre aber nativ einfacher und Energiesparender :-) Alles in allem kann ich den Anthem MRX-720 jedem empfehlen, der einen hochwertigen AV-Receiver im Preisbereich unter 4.000,- € mit einer ausgezeichneten Klangqualität sucht.

5 von 5 Sternen Top Gerät Von Manuel am Sonntag, 23 Juni 2019
Ich habe dieses Gerät nach dem RX-A3070 von Yamaha gekauft ,da mich beim Yamaha das YPAO System genervt hat. Der Bassbreich war schlimm eingemessen und man musste alles nach gehör nachstellen. Ich habe Monate gebraucht um das einigermaßen mittels Antimode usw hin zu bekommen ,aber gut war es nicht.... Der Anthem mit dem neuen ARC Genesis ist dagegen ein Traum. Die Klangqualität ist absolut nicht zu vergleichen mit dem Yamaha, wobei dieser ja schon das "Flaggschiff" war. Man kann den Frequenzgang jetzt auch noch selbst anpassen und die Einmessung ist easy. Würde ich sofort wieder kaufen und kann ich nur jedem empfehlen. Die Software ist in Deutsch und läuft absolut stabil. Ich nutze den MRX im Wohnzimmer als normales 5.1 Nubert NuLine System (welches gerade verkauft wird da es doch nicht so der Hit ist) und die Leistung reicht dafür locker aus. DTS Play Fi zickt ab und zu mal, aber zu 95% läuft das auch flüßig. Der AVR läuft bei uns den ganzen Tag von 7-22 Uhr, da er tagsüber auch als "Radio" läuft und Abends für das TV Programm und natürlich Filme.

Seiten:  1 

angezeigte Kundenmeinungen: 1 bis 2 (von 2 insgesamt)


Vorname: *
Bewertung: *
 
 
Überschrift: *
Ihre Meinung: *
HINWEIS: HTML wird nicht unterstützt!