Erfahrungen & Bewertungen zu Takeoff Media Tool-Time Wohnkino / Wohnzimmer Paket

  Telefonservice: 06746.80 20 80

  verkauf@takeoffmedia24.de

  3% Skonto bei Vorkasse via Banküberweisung

+++ Yamaha A8 auf Lager +++ Sony XW5000 + XW7000 erscheinen in Kürze +++ neu: Stormaudio MK3

Tool-Time Workshop Sachsenheim

Konzept-Workshop mit Vorführung in unserem Show-Haus

1.290,00 €*

innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

Versandfertig in ca. 60 Tagen, Verfügbarkeit: ist eine Zirkaangabe bis zum Workshop Slot :-)

Artikelnummer: tooltimesh
Produktinformationen Tool-Time Workshop Sachsenheim

Tool-Time Workshop Sachsenheim

Diese Version des Workshop ist die Alternative zur Online-Variante. Einfach formuliert: anstelle eines Zoom-Meetings erhalten Sie hier einen persönlichen Termin in unserem Vorführhaus, wo Sie zusätzlich zum kompletten Inhalt des Online-Workshops noch die Komponente des Live-Erlebnisses bekommen.
Die sieben Vorführsysteme in unserem Show-Haus werden zielgerichtet genutzt, um Ihnen folgende Aspekte näherzubringen:
  • die Skalierung von Preis-/Leistung verschiedener Preisklassen
  • spezifische Aspekte Ihres künftiges Heimkinos
Der Workshop ist gezielt mit dem Fokus aufgebaut, Sie in die Lage zu versetzen, unsere gemeinsame Ideen rund um Ihr zukünftiges Heimkino praxisbezogen bewerten zu können. Sprich: wir möchten Sie in die Lage zu versetzen, selbst zu erleben, wie sich z.B. verschiedene Raumakustikphilosophien, Klangabstimmungen oder Designkonzepte in der Realität anfühlen.

Umfang Tool-Time Live-Workshop

auch bei der Live-Version steht eine Vorababfrage von Ihrer IST-Situation bzw. Ihrer Zielsetzung, damit wir uns entsprechend vorbereiten können. Ist ein Raum bereits vorhanden, wird dieser im Vorfeld akustisch vorab berechnet und als Planungsfile angelegt, damit wir damit beim Termin gemeinsam arbeiten können.

Konzept-Workshop zur Evaluierung und Analyse verschiedener Grundkonzepte für Ihr Heimkinoprojekt

  • Kalkulation der infrage kommenden Konzepte unter Einbeziehung verschiedener Preisklassen bzw. Qualitätsoptionen
  • Vorführung von Heimkinokonzepten hinsichtlich Akustik, Design, Steuerung, Bild, Leinwand, Sitze etc.
Der Live-Workshop findet in 74343 Sachsenheim (Landkreis Ludwigsburg, Region Stuttgart) statt. Bei Bedarf übernehmen wir den Shuttle-Service zum Stuttgarter Flughafen oder einem Bahnhof Ihrer Wahl. Der Workshop dauert typischerweise 4-8 Stunden.

Ergebnis Tool-Time Live-Workshop

  • Konzeptionierung und Analyse Ihres aktuellen bzw. zukünftigen Heimkinos
  • klare Informationen über die Kosten
  • wertvolle Liveeindrücke der entsprechenden Technologien
Das Ziel liegt darin, dass Sie nach dem Workshop eine bestmögliche Entscheidungsgrundlage für den weiteren Weg Ihres Heimkinoprojektes haben und mit (mindestens) einem stimmigen Konzept herausgehen, so dass Sie bei Bedarf damit auch komplett selbstständig durchstarten können.

Was Ihnen dieser Workshop NICHT bietet

  • eine exakte, komplett durchgearbeitete Planung mit allen Details (separate Dienstleistung)
  • A/B Vergleiche verschiedener Komponenten (siehe FAQ)
  • Baubetreuung, Kalibrierung. (separate Dienstleistungen)

Kundenprofil des Tool-Time Live-Workshops

  • Heimkinoliebhaber mit dem Wunsch nach einer Orientierungsvorführung verschiedener Preisklassen, um damit das ideale Preis-/Leistungsgefüge Ihres eigenen Projektes zu definieren
  • Anwender mit dem Wunsch 3D-Sound Formate in einer idealen Umgebung zu erleben und hierbei verschiedene Standards zu vergleichen
  • frustrierte Hardware-Käufer, die vor einer größeren Neuinvestition die Sicherheit haben möchten, dieses Mal wirklich Zufriedenheit zu erlangen
  • anspruchsvolle Technikliebhaber, die raumakustisch optimierte Umgebungen verschiedener Charakteristiken hören möchte
Dieser Live-Workshop ist sowohl für Umbauten, als auch Neusysteme im Kontext von Heimkinos wie auch Wohnraumsystemen gedacht. Sie können selbst entscheiden, welche Bestands-Hardware Sie einbringen, jedoch stellen wir detaillierte Planungen nur im Kontext von zertifizierten Tool-Time Projekten zur Verfügung. Der Preis dieses Workshops wird mit bis zu 50% teilverrechnet mit den entsprechenden Hardware-Einkäufen bei uns.

weitere Informationen rund um das Tool-Time 2021 Programm erhalten Sie auf

6 von 6 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


June 25, 2022 14:42

Danke für den tollen Tag!

Ich kann diesen Workshop jedem empfehlen, der sich seinen Traum "Heimkino" erfüllen möchte. Lars ist so ein netter, offener Mensch (findet man heute nur noch selten) . Er hat sein bestes gegeben und mit mir ein tolles Konzept für meinen Raum erarbeitet. Dass er und sein Team keine Kompromiss eingehen , merkt man an seinen Vorführstudios. Hier erlebt man Filme in einer Qualität, die ich so noch nicht kannte. Schade dass der Tag so schnell vorbei ging, hätte noch einige Stunden in Sachsenheim verbringen können :-) Ich bin schon sehr gespannt auf meine Systemplanung! Grüße an dein restliches Team ihr macht alle einen hervorragenden Job

January 5, 2022 15:04

Meine lange Reise zum eigenen Heimkino - Teil 1: Die Zerstreuung der Bedenken und Start der Planungsphase

Meine Reise startete im September 2o2o, als ich damit begann, mir konkrete Gedanken über mein eigenes Heimkino zu machen. Der Traum selbst reicht schon über 12 Jahre zurück, wo nach einem erfolgreichen Um- und Anbau unseres Hauses 2o1o ein ca. 30m² großer Kellerraum übrig blieb, der sich förmlich aufdrängte zum privaten Heimkino ertüchtigt zu werden. Dieses wurde aber vorwiegend aus finanziellen Gründen immer wieder verschoben. In besagtem September startete ich nun also mit meinen ersten Überlegungen. Klar war für mich von Anfang an, dass ich das Kino selber bauen wollte (aus Kostengründen und auch aus handwerklichem Interesse) und begann mit einer entsprechenden Internet-Recherche. Die Liste mit Komponenten - und auch mit Fragen - wurde aber schnell immer länger und allein das durchforsten vieler Portale und Foren kostete enorm Zeit. Am Ende war ich aber kaum schlauer, hatte 1000 Meinungen gelesen und sollte mir nun davon das beste rauspicken? Unmöglich! Schließlich begann ich damit, mir die ersten Videos auf YouTube anzusehen und stieß hier schnell immer wieder auf einen vielfach referenzierten Kanal: hollywoodzuhause von takeoffmedia. Auch bei mir hat es keine zwei Videos gedauert um zu erkennen, dass dieser Lars Mette da auf YouTube enorm Ahnung hatte. Außerdem war die Leidenschaft förmlich spürbar, was sich schnell auf einen selber übertrug. Allein die Art und Weise und mit welcher Ruhe und Gelassenheit er komplexe Vorgänge bzw. Zusammenhänge verständlich erläuterte und erklärte, worauf es wirklich beim Heimkinobau ankommt, war sehr erfrischend. Während andere "YouTuber" eher versuchen möglichst wichtig zu klingen und unbedingt zeigen wollen, wie viele Fachbegriffe sie in einem Satz unterbringen können, wurden mir hier Infos auf Augenhöhe präsentiert. Es hat nicht lang gedauert, und ich stieß dort auf seine Videos zum Tool-Time-Paket 1.0 und war sofort Feuer und Flamme. Ermutigt durch diese Videos beschloss ich dort anzurufen und mich konkret zu informieren. Einen Tag später hatte ich Frau Elsholz am Apparat und es ergab sich ein nettes und sehr sympathisches 30minütiges Gespräch. Kurz darauf meldete ich mich bei TakeOff Media auf der Homepage an und bestellte schließlich das Tooltime Paket. Bereits zwei Tage später meldete sich Herr Mette persönlich bei mir und bat um alle relevanten Daten für einen ersten groben Überblick. Handynummern wurden getauscht und schnell wurde aus dem "Sie" ein "Du". Kurz darauf kam auch schon der Knackpunkt Budget und die anfängliche Euphorie ebbte schnell ab, da ich mich gedanklich weit unter den Kosten bewegte, die von Lars und seinem Team für ein ordentliches Heimkino normalerweise anzusetzen sind. Schließlich gab es mehrere Telefonate und Voicemails mit Lars und hier machte sich dann auch seine absolute Leidenschaft und Professionalität zum Thema Heimkino bemerkbar. Ich erkannte, dass hier nicht auf Teufel komm raus und um jeden Preis verkauft werden wollte. Vielmehr ging es darum zu erkennen, was für ein Heimkino realistisch benötigt wird und vor allem auch warum! Mit viel Feingefühl, Verständnis und vor allem mit immenser Geduld beantwortete er meine Fragen, zerstreute Zweifel und ermutigte mich meinen Traum weiter zu treiben - egal ob mit Lars und seinem Team oder ohne. Hier war schnell klar: Lars möchte verhindern, dass man sein Geld sinnlos an Komponenten verprasst und dem Thema Planung keinen Raum beimisst. Denn dies ist definitiv das A und O. Ende Juli 2o21 kam es dann endlich zum vorläufigen Höhepunkt meiner Reise und meine Frau und ich fuhren in knapp 6,5h etwas über 500km ins malerische Sachsenheim - zu meinem eigenen Workshop! Und es ist keine Übertreibung zu sagen, dass es sich gelohnt hat. Mehr noch! Es war ein absolutes Muss! Kurz nach dem Klingeln öffnete ein entspannter und sehr sympathischer Lars seine Türe und ließ uns herein, was wir mit einem nicht unerheblichen Herzklopfen auch taten. Nach einer kurzen Kennlernphase ging es auch gleich zur Sache und der Workshop begann. Mit Flipchart und Beamer ging es dann in entspannter Atmosphäre an die Bedarfsanalyse meines Kinos. Und auch hier zeigte sich wieder seine Leidenschaft fürs Heimkino und abermals sein Talent, komplexe Zusammenhänge anschaulich und einfach zu erklären. Schritt für Schritt tasteten wir uns vor, klärten Fragen, erhielten neue Einsichten und konkretisierten alle relevanten Punkte. Nach Abschluss des Theorieteils kam die Praxisphase und ich durfte auf dem Moneyseat Platz nehmen und konnte nun endlich auch erleben, wovon wir die ganze Zeit gesprochen haben. Aber was ich dort erlebte, war in der Theorie nur erahnbar. Ich sah, hörte und spürte zum ersten Mal richtiges Kino! Technisch perfekt abgestimmt! Nach den ersten abgespielten Szenen fragte Lars mich nach meiner Meinung und ich konnte nur stotternd zum Ausdruck bringen, was ich da gerade erlebt habe. Sein anschließendes Schmunzeln glich einer kleinen Genugtuung bei ihm, da er spätestens jetzt sah, dass sich hier eine weitere Person mit dem Virus "Heimkino" infiziert hatte. Das wollte ich auch haben! Jetzt erst recht! Anschließend gab es dann noch ein Nachgespräch über die nächsten Schritte und die weitere Vorgehensweise. Nach knapp 5h war dieses Abenteuer leider schon wieder vorbei und wir mussten die Rückfahrt antreten. Diese war jedoch fast ausschließlich von dem zuvor erlebten geprägt. Nach einer etwas längeren Bedenkzeit und (interner) Klärung des finalen Budgets beauftragte ich schließlich Anfang Januar 2o22 Lars und sein Team mit den konkreten Planungen meines zertifizierten Toll-Time 2.0 Heimkinos. Jetzt heißt es warten. Auf die ersten Entwürfe bin ich mehr als gespannt und freue mich wie ein kleines Kind auf den Weihnachtsmann, endlich das Werkzeug in die Hand nehmen und loszulegen zu können. Mir ist bewusst, dass ich hier gerade mal die Halbzeit erreicht habe, und dass die Arbeit erst noch losgeht und sich die Bauphase womöglich auch über einen längeren Zeitraum erstreckt. Aber ich habe den Willen und die Geduld mein eigenes Heimkino nun endlich anzugehen und auch zu realisieren! Gott sei Dank habe ich hier die professionelle Unterstützung von Lars und seinem Team und freue mich wirklich sehr auf diese Zusammenarbeit. Auch wenn dies nur ein Zwischenfazit ist kann ich allein jetzt schon für die Betreuung bisher 5 Sterne vergeben!

October 17, 2021 19:28

Gamechanger

Ich kann nur jeden warnen nach Sachsenhausen zu fahren, denn wenn man sich noch nicht sicher ist ob ein Heimkino muss oder nicht - nach dem Besuch vom Lars ist man 1000%-ig sicher. Alleine die Tatsache, dass jemand sein komplettes Heim in Heimkinos umbaut zeugt von der absoluten Leidenschaft von Lars. Und nur wer so „brennt“ für das Thema kann auch so gut beraten. Mein Entschluss stand schon vorher fest mein Heimkino mit takeoff media zu realisieren und ich hätte mich auch vor dem Besuch schon blind in die kompetenten Hände von Lars und seiner Mannschaft begeben. Aber ich musste trotzdem kommen und der Besuch und die komplette Beratung, die schon erwähnte Geduld und die Kompetenz von Lars sowie die überwältigende Demonstration in seinen Kinos lassen einen sehr schnell realisieren, dass es kein Fehler war. Im Gegenteil. Mein Heimkino wird im November fertig gestellt und obwohl ich noch keine Schraube im Keller habe, weiß ich das wird im wahrsten Sinne des Wortes großes Kino. Meine Empfehlung an alle die noch unschlüssig sind; bucht diesen Besuch in Sachsenheim und ihr werdet nicht mehr anders können als zu planen und zu bestellen. Daumen hoch und danke an die perfekte Beratung, Planung und ich denke auch genauso zukünftige perfekte Durchführung.

August 14, 2021 08:07

Tooltime Paket Planung

Ich kann nur jedem die Persönliche Planung in Sachsenheim empfehlen! Innerhalb des Workshops wird schon das Grundgerüst für die weitere akustische Planung geschaffen. Des weiteren hat man die Möglichkeit sich diverse Lautsprecher in den jeweiligen Kinos anzuhören! Das ist echt ein Erlebnis, besonders sein Premium Kino was man unbedingt gesehen/gehört haben muss!

July 11, 2021 13:03

Der perfekte Einstieg zum Traumkino

Klare Empfehlung für alle die noch nicht ganz sicher sind was Sie wollen. In den verschiedenen Kinos bekommt man sehr gut den Eindruck und die Möglichkeiten gezeigt was alles so geht bei Takeoff media. Dem ist eigentlich nur die Grenze im Geldbeutel gesetzt.Beim Erarbeiten des Concept gibt Lars wie eigentlich immer sein Beste und versucht das Optimum raus zu holen .Ich will hier keine Lobeshymnen singen aber die Leidenschaft die hier an den Tag gelegt wird ist schon bewundernswert und genau das was mich zu Ihm geführt hat.Es ist vielleicht nicht jedermanns Sache das er auch stellenweise sehr kompromisslos ist,aber rückseitig Betrachtet ist das auch notwendig um das beste Ergebnis zu bekommen.

July 8, 2021 15:33

Hat sehr geholfen

vielen Dank für den super aufschlussreichen Besuch gestern. Ich war sehr beeindruckt von den Vorführungen! Nun liegen viele Fakten auf dem Tisch und wir können weiter planen und entscheiden. Sobald wir eine räumliche Lösung für den Kinoraum gefunden haben, würde ich dir den Grundriss gerne noch einmal zeigen.

  • Kann ich auch ohne Workshop bei Ihnen "nur mal kurz" reinschauen?
    Wir führen kein klassisches Ladenlokal mit öffentlichem Zugang und angestellten Verkäufern. Wir betreiben ein normales 2-Familien Wohnhaus als Show-Haus für unsere Heimkinos, wo unser Geschäftsführer wohnt und sich persönlich für alle Kunden (viel) Zeit nimmt. Auf dieser Basis sind daher leider keine "touristischen" Besuche darstellbar. Als Alternative haben wir bei unserer Produktion in 56288 Braunshorn unseren Tool-Time Shop realisiert, für den Sie sich kostenlos und unverbindlich einen Demo-Termin buchen können-

  • Wenn ich den Workshop in Sachsenheim buche, bekomme ich dann A/B Vergleiche?
    Nein - unsere Demostudios haben wir bewusst nicht auf das Vergleichen von Einzelkomponenten ausgelegt, sondern wir zeigen harmonische Gesamtlösungen in verschiedenen Preisklassen. Wir möchten Ihnen eine Info geben, wie sich Heimkinos skalieren, wenn Sie z.B. von 60.000 Euro auf 100.000 Euro gehen.

  • Welche Preisklassen führen Sie vor?
    In Sachsenheim sind wir auf das Vorführen unserer Komplettheimkinosysteme "Hollywood-Zuhause" ausgerichtet, so dass wir Komplettlösungen zwischen 40K und 350K zeigen.

  • Ich wohne sehr weit weg, wie soll ich zu Ihnen kommen?
    Gerne helfen wir Ihnen ! Wir holen Sie bei Bedarf vom Flughafen Stuttgart, oder einem Bahnhof ab. Auf Wunsch erhalten Sie auch tolle Übernachtungs-Tipps.

  • Mit wieviel Personen sollte/darf ich zu Ihnen kommen?
    Ideal ist es, wenn Sie alleine kommen, da wir in einigen Studios nur einen Einzelsitzplatz zur Verfügung haben. Die Erfahrung zeigt, dass es aber in vielen Fällen auch Vorteile hat, wenn Sie Ihre Frau (bzw. Mann / Partner) mitbringen, um die Eindrücke und Infos direkt gemeinsam teilen zu können.

  • Wie sind die Wartezeiten für einen Workshop in Sachsenheim?
    Typischerweise schwanken die Wartezeiten zwischen 1 Woche bis hin zu mehreren Monaten. Aktuelle Infos stehen in der Verfügbarkeitsanzeige über dem Warenkorb. Tendenziell sind Online-Shops schneller zu bekommen.

  • Warum kostet der Sachsenheim Workshop mehr als der Online-Workshop?
    Die Erfahrung zeigt, dass ein persönlicher Workshop wesentlich länger dauert. Dazu kommt noch der zeitliche Aspekt der Vorführungsvorbereitung.