Rotel RSP-1576 Heimkino Vorstufe

[rotelrsp1576]

Lange Zeit haben Heimkino-Enthusiasten auf einen Nachfolger der, unter Audiophilen sehr geschätzten, RSP-1572 gewartet. Ende 2018 ist es soweit und die Rotel RSP-1576 tritt in deren Fußstapfen.

Das Konzept ist gleich geblieben: Klasse statt Masse zum erschwinglichen Preis.

Die RSP-1576 bietet alle essentiellen Funktionen, verzichtet auf "Schnick-Schnack" und holt den Rotel Klang in das 3D Sound und 4K Zeitalter. Besonders interessant wird diese Vorstufe durch Ihren parametrischen 10-Band Equalizer, mit dem eine manuelle Justage deutlich besser möglich ist, als bei vielen AV-Receivern und deren automatische Raumeinmessungen.

Gegenüber dem größeren Geschwister (RSP-1580) muss sich der 1576er keineswegs verstecken, denn abgesehen vom Wegfall des TFT Displays sowie der XLR-Ausgänge ist sie ähnlich hochwertig aufgebaut und bietet sogar die moderneren Decoder.

  • Heimkino Vorstufe mit 7.1.4 Processing
  • Dolby Atmos Decoder 
  • HDMI 2.0 Videosektion 
  • USB Eingang, Bluetooth, Phono MM
  • 10 Band Equalizer pro Kanal

 

2.399,00 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]

Lieferzeit: 4-5 Werktagen

Menge:
1 Kundenmeinungen 5.0 von 5 Sternen 5.0 von 5 Sternen
5 von 5 Sternen Purist oder Perdektionist ? Von Robert am Montag, 04 Februar 2019
Purist oder Perfektionist ? Ich würde sagen beides. Ich besitze lediglich die Vorgängerin die 1572. Da für mich 3D Ton nicht relevant ist, sehe ich keinen Grund zu wechseln. Jedoch denke ich das „die neue“ alle guten Gene der 1572 beibehalten hat. Eine Vorstufe auf die man sich einlassen muss; die einem aber, wenn man sie begriffen hat, extrem viel zurückgibt. Lg Robert

Seiten:  1 

angezeigte Kundenmeinungen: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)


Vorname: *
Bewertung: *
 
 
Überschrift: *
Ihre Meinung: *
HINWEIS: HTML wird nicht unterstützt!