EH-TW9300

[epson9300]

versetzt Ihr Heimkino in helle Aufregung

Der Epson EH-TW9300 gilt als Referenz im Marktsegment der hochwertigen LCD Projektoren. Er bietet eine gute Bildqualität mit einer hohen Helligkeit. Darüber hinaus punktet dieser Projektor durch seine Vollausstattung, die ihn sowohl komfortabel wie auch modern macht. Das integrierte Video-Processing erlaubt die Darstellung UHD Blu-Rays mit erweitertem Farbraum mit HDR.

Optional erhalten Sie den 9300er auch in der "W" (Wireless Version), wo Sie mit Hilfe einer externen Box Signale per Funk zum Projektor übertragen können (Auflösung limitiert auf 2k)

  • LCD Projektor
  • 2500 ANSI Lumen Helligkeit
  • 1.000.000:1 max. dyn. Kontrast
  • 4K Enhancement (Shifting)
  • UHD, BT2020, HDCP2.2 kompatibel
  • motorisierte Optik
  • Lens-Memory Funktion
  • großer Farbbereich
  • Zwischenbildberechnung 
  • HDR kompatibel 
  • inklusive 1x Epson ELPGS03 3D-Brille
  • 3 Jahre Herstellergarantie inklusive Vor-Ort Service mit Austauschgerät
  • 3 Jahre Lampengarantie (max. 3000 Stunden)

Kaufempfehlung: ideal, wenn eine gute Bildqualität sowie viel Helligkeit (Wohnräume, große und/oder lichtschluckende Leinwände) gefragt sind. Anwender mit dem Wunsch nach HDR-Gaming sollten jedoch wissen, dass der 9300er HDR nur mit bei Blu-Ray Playern darstellt (also nicht bei XBox / Playstation Games).

3.299,00 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]

lieferbar in 1-2 Werktagen

Selektierung/Vor-Check:



Kalibrierung:



Menge:
1 Kundenmeinungen 3.0 von 5 Sternen 3.0 von 5 Sternen
3 von 5 Sternen Scharfes Bild macht nicht automatisch immer ein Gutes Bild! Von Thomas G am Montag, 12 März 2018
Den Epson EH-TW9300 habe ich nicht bei Hollywood Zuhause gekauft, sondern von einem anderen Heimkino Händler. Mittlerweile habe ich ein Upgrade zum Sony VW360 gemacht, weil ich mit dem 9300 nie richtig zufrieden war. Ich möchte kurz meine Eindrücke zum Epson 9300 schildern: Was mir positiv auffiel: - Sehr scharfes Bild - Sehr leiser Betrieb im ECO Modus, fast unhörbar. - Auch im ECO sehr hell - Lens Memory und ausreichend Speicherbänke um die verschiedenen Formate abzuspeichern - Tolle Farben und ein ebenso schönes Schwarz (v.a. bei Weltraumszenen, grandios!) - Objektiv-Schutz Was mir negativ auffiel: - Die 4K E-Shift Technologie "fiept" funktionsbedingt, wenn sie aktiviert wird. - Die Bewegtbild-Darstellung ist einfach nicht gut. Es war für mich immer sehr unangenehm "schnelle" Filme zu schauen (Z.B. World War Z oder die Bourne Filme). - Ebenso bescheiden ist die Zwischenbild-Berechnung (Frame Interpolation) - Die adaptive Iris-Blende wäre eigentlich ganz sinnvoll, nur leider empfand ich das leichte "Pumpen" als störend. Ausserdem hört man die Iris-Blende (Vom Geräusch her vergleichbar mit einer SATA Festplatte). Deshalb nur bedingt brauchbar. Würde ich den Epson EH-TW9300 nochmal kaufen? JA, aber nur für Wohnzimmerbetrieb. Durch die Große Helligkeit bekommt man auch bei Restlicht ein tolles Bild, die Iris-Blende kann ruhig aus bleiben und für TV, Serien & ein paar Filme wär die Bilddarstellung mehr als in Ordnung. NEIN, für einen separaten Kinoraum! In einem Restlicht optimierten Raum spielt die Auto Iris erst so richtig seine Stärken aus und da würde mich das Geräusch sowie das "Pumpen" der Iris-Blende zu sehr nerven. Ganz schlimm empfand ich die unangenehme Bewegtbild-Darstellung bei 24p Material. Das machen die JVCs und Sonys halt sehr viel besser!

Seiten:  1 

angezeigte Kundenmeinungen: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)


Vorname: *
Bewertung: *
 
 
Überschrift: *
Ihre Meinung: *
HINWEIS: HTML wird nicht unterstützt!

Unsere Empfehlung zu diesem Produkt: